Leistbares, betreutes Wohnen
 
Die acht Wohnungen am Südtiroler-Platz beim Bahnhof ist ein gutes Beispiel dafür,
dass es möglich ist leistbare Wohnungen zur Verfügung zu stellen.
 
 
GR Alexander Gfäller-Einsank
Fraktionsobmann „Für Kufstein“-SPÖ/Parteifreie
 
Natürlich braucht es Partner bzw. Bauunternehmen die sich dafür zur Verfügung stellen um überhaupt in Gespräche zu kommen um die Vorstellungen der einzelnen Institutionen zu diskutieren und umzusetzen. Allgemein muss man aber bei diesen 5€ Wohnungen mit einigen Abstrichen rechnen, wie z.B. Parkplatz, da man sonst niemals auf diesen Mietpreis pro m² kommen würde. In diesem Fall sollte es um die Möglichkeit älterer Personen aus Kufstein gehen denen Ihre alte Wohnung  zu groß ist aber ein Umzug in eine kleinere Wohnung nicht infrage kommt da die Mietpreise, einer  neuen kleineren Wohnung, höher sind. Auch die altersgerechte Ausstattung der Wohnungen, wie z.B. Türbreite oder Barriere Freiheit, und nicht zu vergessen eine mögliche Betreuung durch den Sozialsprengel bei Bedarf sind sehr positiv zu sehen. Bei unserem Wohnungsbedarf in Kufstein ist dies einer von vielen möglichen Schritten um einerseits größere Wohnungen frei zu bekommen und andererseits der älteren Generation noch eine Wohnmöglichkeit zu bieten die Ihrem Alter angepasst ist um nicht später dann ins Altersheim übersiedeln zu müssen.
Es sind jetzt nur acht Wohnungen, aber ein Anfang ist getan und ich bin mir sicher dass wir diesen aber auch andere Wege weiterverfolgen werden.
 
Geschwindigkeitsanzeiger
 
Eine positive Entwicklung sehe ich auch durch die vermehrte Installation der Geschwindigkeitsmessungen die dem Autofahrer seine tatsächliche Geschwindigkeit anzeigt. Als Autofahrer kann man nur bestätigen dass dies zu einer Verringerung der eigenen Geschwindigkeit führt. Diese Messgeräte zeichnen die gefahrenen Geschwindigkeiten auf und durch die Auswertung werden auch die tatsächlichen Gefährdungen sichtbar. Die Flexibilität dieser Anlagen ist ein großer Vorteil um oft auch, dank Stadtpolizei und Stadtwerke, schnell auf Bedürfnisse reagieren zu können.

 

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Die Homepage der SPÖ Stadtorganisation Kufstein ist ein Diskussions- und Informationsmedium und will einen Beitrag zum freien politischen Diskurs und zu einer umfassenden und kritischen politischen Information der Öffentlichkeit leisten.Hier finden Sie regelmäßig aktualisierte Infomationen zur Stadtpolitik.

 

 

Neuigkeiten

 

Seit einigen Wochen sind die Bauvorhaben in Kufstein wieder voll im Gange. Aufgrund des Wohnungsmangels ist dies durchaus positiv zu beurteilen...
Am Mittwoch den 1.März trafen sich ganz traditionell Mitglieder und Freunde zum Aschermittwoch im Hotel Kufsteinerhof. Dieses Treffen stand unter dem Motto...
  Am Donnerstag den 16.Februar konnten wir den Sozialpreis an die Evita Frauen- und Mädchenberatung übergeben. Der soziale Verein Evita hat das...